Sie sind hier: Home / Projekte / Erneuerbare Energien / Blockheizkraftwerk

Blockheizkraftwerk

Im Zuge Festhallensanierung wurde ein Wärmeverbund von Festhalle, Wolftalschule und Wolftalsporthalle hergestellt . In einer Übergangsphase sorgt der relativ neue Gasbrenn-wertkessel der Wolftalschule zusammen mit dem Blockheizkraftwerk der Festhalle für die Beheizung und Brauchwarmwasserbereitung der 3 Liegenschaften sorgen. Als nächster Schritt ist eine Verbindungsleitung zum Wärmeverbund der Pelletheizung des Museums für mineralien und Mathematik vorgesehen um dort die Versorgungssicherheit zu erhöhen und Neunachlüsse zu ermöglichen. Mittelfristig soll der Gesamtwärmeverbund an das Netz der Kraftwärmeanlagen Oberwolfach KG angeschlossen werden.

Im folgenden können Sie Kurzportraits der einzelnen Anlagen einsehen.

Blockheizkraftwerk Festhalle Oberwolfach

Inbetriebnahme: Juli  2015
Versorgte Gebäude: Festhalle
Hersteller: Senertec  Dachs
Leistung  elektrisch: 5,5  KW
Leistung  thermisch: 12,5  KW
Jahresbetriebsstunden  (Durchschnitt): 5.900  h
Stromproduktion pro Jahr  (Durchschnitt): 33.100  kwh
Wärmeproduktion pro Jahr  (Durchschnitt): 80.000 kwh
Jahresnutzungsgrad  (Durchschnitt): 80 %

Blockheizkraftwerk Pflegeheim St. Luitgard

Inbetriebnahme: Juli 2010
Versorgte Gebäude: Pflegeheim
Hersteller: Senertec Dachs
Leistung elektrisch: 5,5 KW
Leistung thermisch: 12,5 KW
Jahresbetriebsstunden (Durchschnitt): 7.500 h
Stromproduktion pro Jahr (Durchschnitt): 41.300 kwh
Wärmeproduktion pro Jahr (Durchschnitt): 100.700 kwh
Jahresnutzungsgrad (Durchschnitt): 86 %

Mitmachen!

Sie möchten mitmachen, wenn es darum geht unsere Gemeinde noch klimafreundlicher zu gestalten oder Sie haben schon etwas dafür getan und wollen uns darüber informieren.  Sie wollen sich über die aktuellen Entwicklungen zum Thema Klimaschutz informieren oder einfach nur Ihre Meinung äußern. 
Meldebogen (42 KB)